Anzeige

Gemünden: Mann muss wegen sexuellen Missbrauchs in Haft

vor einem Monat in Lokales
Ein Richterhammer liegt auf dem Tisch, ein Paragraphenzeichen ist daneben
Foto: Pixabay.com

Das Amtsgericht in Gemünden hat einen Mann zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er sich an einem Mädchen vergangen hat. Der 46-Jährige muss wegen sexuellen Missbrauchs für drei Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Es ging dabei um mehrere Fälle im Jahr 2004, als das Mädchen etwa sieben Jahre alt war. Der 46-Jährige hat das Kind mehrfach unsittlich berührt. Der Mann war ein Freund der Familie.