Anzeige

Iphofen: US-Truppenübungen mit Helikopterlandungen

vor 27 Tagen in Lokales
Ein Bundeswehrsoldat steht auf einem Weg.
Foto: Pixabay.com

Rund um Iphofen gehören im September Hubschrauber zum täglichen Bild dazu. Grund dafür sind Truppenübungen der US-Streitkräfte mit Helikopterlandungen. Die Übungen können tagsüber aber auch nachts stattfinden.

Jogger und Spaziergänger werden gebeten sich von den Übungsplätzen fernzuhalten. Da nicht genau bekannt ist, wo die Übungen stattfinden, werden auch Jäger um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Denn hin und wieder kann es vorkommen, dass militärische Sprengmittel liegen bleiben. Das Sammeln, besitzen und verkaufen dieser Gegenstände ist verboten – jeder Fund soll umgehend gemeldet werden.