Anzeige

Unterfranken: Mehr Unfälle wegen Eis und Schnee

vor einem Monat in Lokales
Berliner Ring Winter Schnee Würzburg - Funkhaus Würzburg

In der Wintersaison 2021 hat es aufgrund von Eis und Schnee mehr Unfälle auf den Straßen in Unterfranken gegeben als die Jahre davor. Insgesamt haben sich im Winter 2021 über 130 Unfälle mehr wegen winterlichen Straßenverhältnissen ereignet als letztes Jahr – insgesamt über 370 Stück. Das bestätigt die Polizei auf Anfrage der Redaktion. Die Anzahl war zuvor rückläufig gewesen. Offensichtlich waren die Zahlen wegen des vielen Schnees im letzten Winter angestiegen.

Die Straßenmeistereien in der Region hatten Anfang des Jahres gemeldet, dass der Winterdienst zwei Drittel mehr Einsätze gehabt hätte als den Winter zuvor. Außerdem musste eine große Menge an Streusalz nachbestellt werden.

Die aktuellen Zahlen wurden bis einschließlich 7.12.2021 erhoben.