Anzeige

Würzburg: Baustellen-Offensive SOS im Zeitplan

vor 28 Tagen in Lokales
1605005771bagger baustelle foto andreas pilhofer

Die Stadt Würzburg macht mit ihrer Baustellen – „Sommeroffensive Sichere Straße“ SOS gute Fortschritte. Mit einer Ausnahme befinden sich alle Arbeiten im Zeitplan. Das heißt: Diejenigen Baustellen, die in den Sommerferien fertiggestellt werden sollen, werden bis Mitte September beendet sein. Eine Baustelle ist bereits fertig: Dabei handelt es sich um die Veitshöchheimer Straße.

Eine Verzögerung gibt es im Mainviertel. Wegen eines Wasserrohrbruchs in der Zeller Straße konnte die Dreikronenstraße nicht gesperrt werden und jetzt beginnt bereits der Aufbau der Mainfranken Messe. Das bedeutet: Die Baustelle Dreikronenstraße wird erst später in Angriff genommen, einen genauen Zeitpunkt dafür gibt es noch nicht.

Zu den größeren Baustellen der Sommeroffensive Sichere Straße gehört unter anderem die Erneuerung der Kreuzung Am Galgenberg / Am Hubland. Auch an der Kreuzung Sanderring / Sanderstraße wird gebaut: Dort werden unter anderem Straßenbahngleise erneuert. Und in der Altstadt wird zwischen der Textor- und der Bahnhofstraße ein neuer Kreisverkehr gebaut.