Anzeige

Würzburg: Drogenfund als Zufallstreffer

vor 13 Tagen in Lokales
Ein Brocken Marihuana in einer Schale
Foto: pixabay.com

Per Zufall haben Ermittler am Freitagabend in Versbach mehrere hundert Gramm Marihuana gefunden. Die Beamten hatten die Wohnung eines 23-Jährigen im Zug eines anderen Verfahrens aufgesucht. Schon an der Tür roch es deutlich nach Marihuana. Als die Wohnung mit Hilfe eines Spürhundes untersucht wurde fand sich das Rauschgift. Außerdem wurde auch Diebesgut aus Rheinland-Pfalz entdeckt, die Suche danach hatte die Beamten eigentlich zur Wohnung des 23-Jährigen geführt.