Anzeige

Würzburg: Hat Mann versucht seinen Freund zu töten? Zeugen gesucht!

vor einem Monat in Lokales
Polizeiinspektion Logo nachts
Foto: Funkhaus Würzburg

Hat ein Mann in der Zellerau versucht einen Freund zu töten? Dieser Frage geht die Polizei in Würzburg derzeit nach und bittet jetzt Zeugen sich zu melden. Es geht um einen Vorfall von 16. Mai, der erst jetzt zur Anzeige gebracht worden ist. Damals hatten sich ein 42-Jähriger und ein 53-Jähriger in der Maillingerstraße Ecke Ysenburgstraße gestritten. An diesem Abend soll der Jüngere seinen älteren Freund schwere Kopfverletzungen zugefügt haben. Am 20. Juni – also mehr als einen Monat später – wurde der Verletzte nach eigenen Angaben aus dem Krankenhaus entlassen und erstattete Anzeige. Der mögliche Angreifer ist wieder auf freiem Fuß, der Haftrichter konnte keinen dringenden Tatverdacht feststellen. Hinweise nimmt die Kripo unter 0931/457-1732 entgegen.