Anzeige

Würzburg: Mann verbarrikadiert sich mit Machete in Wohnung

vor 2 Monaten in Lokales
Polizei im Einsatz ein Polizeiauto steht mit Blaulicht am Straßenrand
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein psychisch belasteter Mann hat am Dienstagnachmittag einen großen Polizeieinsatz in der Würzburger Lindleinsmühle ausgelöst. Der 39-Jährige hatte sich mit einer Machete in einer Wohnung verbarrikadiert, bei ihm befanden sich auch seine pflegebedürftigen Eltern. Sein Betreuer hatte die Polizei informiert und mitgeteilt, dass sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befindet.

Die Polizei riegelte die Bayernstraße ab, um eine Gefährdung des Mannes, der Eltern und weiterer Menschen. Der Mann kam schließlich freiwillig aus der Wohnung und ließ sich widerstandslos in Gewahrsam nehmen. Er wurde anschließend in ärztliche Betreuung übergeben.