Anzeige

Würzburg: Prozess um versuchten Totschlag in Asylbewerberunterkunft

vor 2 Monaten in Lokales
Gericht Justizzentrum Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Vor dem Landgericht in Würzburg steht ab Donnerstag ein Mann wegen versuchten Totschlags. Der Somalier soll im vergangenen September in einer Asylbewerberunterkunft in Würzburg mit einem anderen Bewohner in Streit geraten sein. Der eskalierte, als der Somalier mit einem Messer und einer Glasflasche auf den damals 44-Jährigen losging und ihn verletzte. Danach sei der damals 23-Jährige noch auf einen Security-Mitarbeiter los gegangen. Er wurde nicht verletzt. Der Angeklagte ist seit der Tat in Haft.