Anzeige

Main-Spessart: Bei Impfung - Termin-Registrierung bitte löschen

vor einem Monat in Lokales
Eine Spritze im Kampf gegen Corona und die Verbreitung von Covid. Das Impfen per Injektion. Impfung
Foto: unsplash.com

Wer von seinem Haus- oder Betriebsarzt gegen Corona geimpft wurde, soll bitte seine Anmeldung im bayernweiten Impfportal löschen. Darauf hat das Gesundheitsamt Main Spessart noch einmal hingewiesen. Das gebe anderen Wartenden die Chance, schneller einen Impftermin zu bekommen.

Anders bei denjenigen, die im Impfzentrum Lohr schon geimpft wurden: sie sollen ihren Account noch nicht löschen. Hintergrund ist der kommende, digitale Impfpass.