Anzeige

Schweinfurt: Vertrag für Landesgartenschau wird unterzeichnet

vor 5 Monaten in Lokales
1610031830pen 1743189 1920
Foto: Pixabay.com

Nach 2018 soll 2026 wieder die Landesgartenschau in der Region sein - nach Würzburg dann in Schweinfurt. Am Dienstag wird die Stadt dazu den entsprechenden Vertrag unterzeichnen. Wie schon Würzburg will auch Schweinfurt die Chance nutzen ein ehemaliges US-Areal zu verwandeln. Die ehemaligen Ledward Barracks sollen sich in ein grünes Areal verwandeln. Allerdings hatte es bei Teilen der Bürger heftigen Protest gegeben. Sie halten das Projekt Landesgartenschau für ein potentielles Millionengrab.