Anzeige

Unterfranken: Fake-SMS im Umlauf – Polizei warnt vor Betrugsmasche

vor 16 Tagen in Lokales
Frau sitzt auf beifahrersitz und tippt auf smartphone
Foto: www.polizei-beratung.de

Die Polizei in Unterfranken warnt aktuell dringend vor Fake-SMS. Der Empfänger wird darin wahlweise aufgefordert, eine Voicemail abzuhören, alternativ ist ein Link zu einer angeblichen Paketlieferung eingefügt. Werden die Links angeklickt, installiert sich eine Schadsoftware, die Betrüger können das Handy fernsteuern. Sie kommen so an Daten der Opfer, verschicken aber auch gleichzeitig zahllose weitere SMS.

Hinweise der polizeilichen Kriminalberatung gibt es hier.