Anzeige

Unterfranken: Handwerk im Aufwind

vor 6 Tagen in Lokales
Ein Zimmerer bei der Arbeit
Foto: www.amh-online.de

Die Handwerkskonjunktur in Unterfranken nimmt wieder mehr Fahrt auf. Das zeigt eine Umfrage der HWK. Insgesamt bewerten 86 Prozent der Betriebe ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend. Etwas mehr gehen davon aus, dass das auch im dritten Quartal so bleibt oder sich sogar verbessert. Bei den Friseuren oder Kosmetikern sind aktuell 63 Prozent zufrieden mit der aktuellen konjunkturellen Lage – das ist eine Steigerung um fast 20 Prozentpunkte.

Schwierig seien generell die steigenden Einkaufspreise für die Unternehmen. Sie könnten auch trotz höherer Verkaufspreise nicht kompensiert werden. Insgesamt seien laut der HWK die Betriebe aber sehr gut für die Zukunft aufgestellt – es dürfe aber nicht zu einem weiteren Lockdown kommen.