Anzeige

Würzburg: Erste Fahrradschleuse in Betrieb

vor 13 Tagen in Lokales
Die erste Fahrradschleuse in Würzburg ist in Betrieb
Foto: Stadt Würzburg

Mehr Sicherheit für Radfahrer in Würzburg! Am Rennweg gibt es jetzt die erste Fahrradschleuse in der Stadt. Wie bei einer Schiffsschleuse stoppt eine Ampel im Vorfeld einer Kreuzung den Verkehrsfluss. Die erste Ampel ist das Schleusentor und verschafft in diesem Fall den Radfahrern Zeit, sich in Ruhe in einem geschützten Bereich aufstellen zu können.

Wenn die Ampeln dann auf grün umspringen, haben sie einen Vorsprung – ab jetzt in alle Richtungen. Früher war das hier nur beim Rechtsabbiegen ins sogenannte Außenglacis des Ringparks möglich.

Hier gibt´s eine Grafik dazu!

Foto:

Freuen sich über die Inbetriebnahme der ersten Fahrradschleuse am Rennweg, von links nach rechts: Annette Messerer, Fachbereichsleiterin Tiefbau und Verkehrswesen, Benjamin Schneider, Baureferent, Adrien Cochet-Weinandt, Radverkehrsbeauftragter, Norbert Meyer, Bauhof, © Hippeli, Stadt Würzburg.