Anzeige

Würzburg/Schweinfurt: Bilanz zur Sonderimpfaktion

vor 23 Tagen in Lokales
Corona Covid Impfen Frau Pflaster
Foto: unsplash.com

Die Impfzentren sind zufrieden – rund 50 Menschen sind am Dienstag zu der Mittagspausen-Impfung in Stadt und Landkreis Würzburg gekommen. Die Aktion läuft noch bis Samstag. Von 12 bis 15 Uhr kann sich jeder über 16 Jahren ohne Termin im Impfzentrum auf der Talavera oder in Giebelstadt impfen lassen.

Auch in Schweinfurt wurde die Sonderimpfaktion sehr gut angenommen – trotz Dauerregens kamen am vergangenen Freitag rund 100 Menschen zum Impfen und am Samstag sogar fast 200. Ziel ist es, mit den Sonderimpfangeboten noch mehr Menschen zu erreichen und die Impfquote zu erhöhen.