Anzeige

Bayern/Mainfranken: Corona-Erleichterung in Schulen, Kitas und Hochschulen

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Schüler mit Maske im Klassenzimmer zu Coronazeiten
Foto: pixabay.com

In Bayerns Schulen gibt es ab Mittwoch etwas gelockerte Regeln. Das hat das Kabinett am Vortag entschieden. Das gilt:


- Unter freiem Himmel entfällt in der Schule, Hochschule und den Kindertagesstätten die Maskenpflicht. Es bleibt auf ausreichenden Mindestabstand aller Beteiligten zu achten.
- Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 entfällt an den Grundschulen und der Grundschulstufe der Förderschulen im Klassenzimmer die Maskenpflicht für Schüler und Lehrer. Voraussetzung ist, dass sie an ihrem Sitz- oder Arbeitsplatz sind.
- Bei Sport- und Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel bleiben wie bisher höchstens 500 Zuschauer zulässig. Davon dürfen nun 100 Plätze als Stehplätze mit Mindestabstand vergeben werden, die übrigen nur als feste Sitzplätze.