Anzeige

Würzburg: Umsonst & Draußen Festival findet statt

vor einem Monat in Lokales
Umsonst und Draußen Festival
Foto: Peter Schumann

Das Umsonst & Draußen Festival darf dieses Jahr unter Corona-Auflagen stattfinden. Vom 2. bis 5. September steigt das Musik- und Kultur-Festival auf den Mainwiesen. Anders als sonst müssen Besucher dieses Jahr Ticktes zur Platzreservierung buchen – die Tickets bleiben aber kostenlos. Jeden Tag gibt es verschiedene Programmblöcke - mit dem Ticket erhält man Einlass zu einem Programmblock. Nach Ende des Konzertblocks muss das Gelände verlassen werden. Besucher können beliebig viele Programmblöcke buchen. Es gibt täglich zwei Dreierkonzerte, am Samstag und Sonntag zusätzlich ein 75-minütiges Programm für Kinder & Familien.

Dieses Jahr kommen unter anderem auch auswärtige Künstler erstmals nach Würzburg. Dazu zählen die Skandinavier „The Holy“, der Hamburger Jazz & Soulsänger Phil Siemers und die Engländer Bare Jams.

Das nächste Umsonst & Draußen Festival ist dann wieder für Juni 2022 geplant.