Anzeige

Mariabuchen: Pkw rollt führerlos bergab

vor 10 Tagen in Lokales
ADAC Rettungshubschrauber Christoph 18 im Anflug
Symbolfoto: Benedict Rottmann

Am frühen Mittwochabend ist ein Pkw in Mariabuchen im Landkreis Main-Spessart führerlos bergab gerollt – zwei Personen wurden verletzt. Ein 81-Jähriger half seiner Ehefrau nach einem Restaurantbesuch in das am Berg abgestellte Fahrzeug. Aus bisher ungeklärter Ursache rollte der Pkw einfach los. Der Mann, der noch ins Fahrzeug gebeugt war, fiel nach hinten und stürzte zu Boden. Das Fahrzeug rollte über seine Beine und ungebremst weiter bergab, bis es in die Steinmauer eines Cafés krachte. Die 81-jährige Ehefrau wurde aus der noch geöffneten Beifahrertüre geschleudert und landete auf einer Steintreppe.

Die 81-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Ihr Ehemann musste mit leichten Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw und der Steinmauer entstand jeweils Sachschaden von rund 5.000 Euro.