Anzeige

Würzburg: 10.000 Euro Schaden nach Unfall am Röntgenring

vor 5 Monaten in Lokales
160940400826 08 20 polizeiauto unfall 2
Foto: Funkhaus Würzburg

10.000 Euro Schaden und eine Verletzte - das ist die Bilanz nach einem Unfall mit zwei Autos am Mittwochmittag in Würzburg. Ein 77-Jähriger war auf dem Röntgenring in Richtung Zellerau unterwegs. Dort stieß er mit einer 66-Jährigen zusammen, die von der Veitshöchheimer Straße nach links auf den Röntgenring abbiegen wollte. Ihre Beifahrerin wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen, weil unklar ist, welche Ampel rot war. Hinweise können unter 00931/4572230 mitgeteilt werden.