Anzeige

Würzburg: Feuerwehrschule übt mit Helikoptern

vor einem Monat in Lokales
Ein Hubschrauber mit Löschtank schwebt knapp über dem Boden
Foto: Staatliche Feuerwehrschule Würzburg

Hubschrauber mit angehängten Löschbehältern haben am Mittwoch rund um den Würzburger Schenkenturm für Aufregung gesorgt. Einen Grund zur Beunruhigung gibt es aber nicht, es handelt sich um eine Ausbildung der Feuerwehrschule in Würzburg. Es werden Flughelfer geschult, die die Löschbehälter an die Helikopter an- und abhängen, die Piloten üben am Main nahe der Schleuse Erlabrunn das Aufnehmen von Löschwasser. Auch morgen noch werden die Löschwasser-Helikopter nochmals im Einsatz sein.