Anzeige

Würzburg: Jetzt auch FLixTrain in der Stadt

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Zug von Flixtrain im Würzburger Hauptbahnhof
Foto: Funkhaus Würzburg

Konkurrenz für die Deutsche Bahn: Seit Freitag fahren in Würzburg auch Züge von FlixTrain. Laut dem Unternehmen werden fünf Ziele angefahren: unter anderem Augsburg, München und Frankfurt. Dabei wirbt FlixTrain mit Dumpingpreisen – Tickets sollen ab 4,99 Euro erhältlich sein. Auch setzt das Unternehmen nach eigenen Angaben auf Nachhaltigkeit, die Züge würden mit 100 Prozent Ökostrom betrieben. Den Fahrgästen biete man eine Sitzplatz-Garantie, WLAN und neue Sitze. Außerdem gebe es Corona-Hygienekonzepte.

FlixTrain gehört wie FlixBus zur Dachmarke FlixMobility. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben nachhaltige und zukunftsfähige Verkehrsmittel so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen.

Mehr zum Thema

FlixTrain Netz 2021
Foto: FlixTrain